tredy.com  
prenota
 
ricerca | HILFE private Aggiungi la Tua Struttura

Ferienwohnungen in Sorrent, Amalfiküste und Positano für Ihren Aufenthalt

English   Italiano   Deutsch   Francaise

 
 
von
     
von bis
     
bis
 
  • Sie befinden sich in: Home » musei » NATIONALGALERIE DER MARKEN - Urbino

NATIONALGALERIE DER MARKEN - Urbino

NATIONALGALERIE DER MARKEN - Urbino

Die Nationalgalerie der Marken in Urbino, die wichtigste der Region, liegt im ersten Stock des Palazzo Ducale, in den Sälen um den Ehrenhof herum, zu dem man durch das Kriegstor kommt, das von Francesco di Giorgio Martini verziert wurde. Unter den wertvollen Werken sind das Altarbild von Vivarini, die la Flagellazione und die Madonna col Bambino (oder Madonna di Senigallia) von Piero della Francesca, die berühmte Muta (oder Portrait einer Edelfrau) von Raffael, der Salvator mundi von Melozzo da Forlì und das Werk von Laurana La città ideale (Die ideale Stadt), das die urbanistischen Prinzipien der Renaissance zusammenfasst.

Das im Bild dargestellte Gemälde von Piero della Francesca (1461-1492) trägt den Titel "Geißelung Christi" und bringt in einem Werk das Prinzip des Christentums und das der Ökumene zum Ausdruck. Piero della Francescos Gemälde enthält alle Ideeninhalte, die zur Zeit des Florenzer Konzils das Weltbild der Renaissance entscheidend bestimmen sollten. Es sind dies vor allem drei Konzeptionen: zum einen die Idee vom Menschensohn Gottes, der den göttlichen Funken der Vernunft im Menschen, seine Schöpferkraft, verkörpert, im Gegensatz zu der irdischen Entrücktheit heidnischer Gottesvorstellungen. Verbunden mit dieser Idee vom Menschen ist dessen Leidensfähigkeit im Angesichte diesseitiger Unvollkommenheit, ohne diese als solche zu akzeptieren und stattdessen die Vervollkommnung des Menschen anzustreben. Das zweite Konzept ist das der Ökumene, wie es Nikolaus von Kues in seiner Schrift "De pace fidei" vorgetragen hat und das die Diskussionen auf dem Konzil von Florenz entscheidend geprägt hat. Die drei Personen im rechten Vordergrund stehen sinnbildlich für dieses Konzept. Das dritte Ideenelement des Gemäldes zeigt uns Pieros Beschäftigung mit der Perspektive, die eine völlig neue Darstellungsweise der Natur, insbesondere von Bewegung in der Natur, ermöglichte.

 
Museumsarchiv
KARTE VON ITALIEN
cartina italia
Abruzzen
Apulien
Emilia Romagna
Kalabrien
Latium
Lombardei
Molise
Sardinien
Toskana
Umbrien
Aostatal
Basilikata
Friaul-J. Venetien
Kampanien
Ligurien
Marken
Piemont
Sizilien
Trentino Südtirol
Venetien
MITGLIEDERBEREICH
STRUTTURE RICETTIVE
strutture Login
Aggiungi la Tua Struttura
REISEBÜROS
Agenzie di viaggio Login
Zusammenarbeit
WEB SITES
website Login
Werden Sie unser Partner

WILLKOMMEN IN TREDY
ITALIENISCHES REZEPT DES TAGES
SPAGHETTI ALLA CARBONARA  - Spezialität aus Rom
SPAGHETTI ALLA CARBONARA - Spezialität aus Rom

Den Wangenspeck in ½ cm grosse Würfelchen schneiden und in einem Schmortopf mit einigen Esslöffeln Öl und der Knoblauchzehe (herausnehmen, wenn zu bräunen beginnt) anbraten. In einer Suppen ... fortfahren

Read more Italian recipes DE
MUSEUM DES TAGES
MUSEO DELLE SINOPIE - Pisa
MUSEO DELLE SINOPIE - Pisa

Im einem eigens restaurierten Flügel des Krankenhauses Santa Chiara, ein Werk, das Giovanni di Simone 1257 begonnen hat, ist das Museo delle Sinopie untergebracht, dessen Fassade auf die Piazz ... fortfahren

See more Italian museums DE
ascolta l'intervista di tredy.com su radio24
TOP REISEZIELE
Adriakueste, Aeolische Inseln, Alessandria, Altopiano Delle Rocche, Amalfikueste, Aosta, Assisi, Asti, Bari, Brescia, Capo Vaticano, Capri, Catanzaro, Chianti, Cilento, Cinque Terre, Comer See , Conero Kueste, Dolomiten, Egadi Inseln, Elba, Florenz, Gardasee, Gargano, Ischia, Italienische Riviera, Langhe Piemonte, Lecce, Lucca, Lunigiana, Macerata, Mantova, Maremma Toskana, Marken Kueste, Monferrato, Montepulciano, Neapel, Palmenriviera, Perugia, Pesaro Urbino, Pisa, Pistoia, Positano, Prato, Procida, Rom, Salento, Salerno, San Gimignano, Sardinien, Siena, Sizilien, Sorrent, Terni, Tiber-tal Der Toscana, Treviso, Turin, Val Gandino, Venedig, Venetien, Viterbo
Wer sind wir | Region | Fotogalerie | SiteMap